Wir sind für Sie erreichbar

RGB LED Controller für mehr Komfort in Ihrem Zuhause

Für alle flexiblen LED RGB Leisten ist ein RGB Steuergerät erforderlich, das die gewünschten Einstellungen an Lichtleisten vornimmt. Dieses Gerät wird bei der Montage des Beleuchtungssystems zwischen den LED Streifen und dem Netzteil angeschlossen.
LED RGB Funk-Controller mit Touch-Fernbedienung, Set

Set Besteht aus:
Fernbedienung
LED Controller Wählbar: 

  • RGB
  • RGBW
  • RGBW+CCT 
Statt 21,98 EUR
Nur 18,46 EUR
Sie sparen 16%
18,46 EUR pro Set
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)

Mit der RGB-LED-Steuerung können Sie die LED-Beleuchtung mit der Wandfernbedienung oder einfach per Funk vom Sofa aus einstellen.

RGB-LED-Controller bieten Ihnen folgende Optionen:

  • Mit einem RGB LED Controller wählen Sie die Farbe einer RGB- oder RGBW-LED-Lichtquelle aus.
  • RGB LED Controller bieten ein abwechslungsreiches, personalisiertes Beleuchtungskonzept mit Farbwechselintervallen.
  • Ob Fernbedienung, WLAN oder Wandschalter - steuern Sie Ihre LEDs in diversen Zonen genau nach Bedarf.
  • Produkte sind mit vielen gängigen Beleuchtungssystemen kompatibel (z. B. ZigBee, Dali, DMX, 1-10 V, Bluetooth).

Möchten Sie mehr aus der LED-Beleuchtung herausholen? Unsere RGB-LED-Controller bieten Ihnen eine große Auswahl an Farben und völlig neue Alternativen für die individuelle Illumination. Neben einer enormen Auslese an Bedienelementen für Ihr Zuhause finden Sie auch RGB-LED-Steuerungen für den professionellen Bereich wie Restaurants oder Geschäfte. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen und arbeiten gemeinsam an der Lösung, die am besten zu Ihrem Raum passt.

Lassen Sie die Farbe mit unserer RGB-Controller-Technologie in Ihr Zuhause!

RGB LED Controller - Färben Sie Ihr Zuhause

Ob gemütliche Atmosphäre im Wohnzimmer, coole Illumination für Partys oder spektakuläre Lichtquellen - mithilfe verschiedener Farb-LEDs und des entsprechenden RGB-LED-Controllers können Sie in kürzester Zeit spezielle Beleuchtungskonzepte erstellen. Die Steuerung wird verwendet, um unterschiedliche Effekte zu erzielen. So können LED-Leuchten wie ein RGB LED Strip gedimmt, verstärkt und sogar individuell bedient werden. Dank verschiedener leuchtender Farben können Sie die Lichtstimmung an jede Situation anpassen und bequem mit der Fernbedienung steuern.

Was bedeutet RGB wirklich?

Die RGB-LED-Lampe kann in verschiedenen Farben leuchten, die drei Primärfarben des additiven Farbsystems mischen und deren Intensität ändern. Dies sind die Farben Rot, Grün und Blau. In Kombination können zahlreiche Sekundärfarben wie Cyan, Magenta, Gelb oder sogar Weiß erzeugt werden. Ein RGB LED Strip besteht aus Dioden unterschiedlicher Farben, die im Gehäuse angeordnet sind. Beim RGB-Controller LED werden die drei Primärfarben auch als Kanäle bezeichnet.

Da die LEDs sehr nahe beieinander liegen, ist es unmöglich, einzelne Farben mit bloßem Auge zu erkennen, sondern nur die resultierende Farbkombination. Es gibt unzählige Farbkombinationen von warmem Orange über leuchtendes Türkis bis hin zu kaltem Blau. Für weißes Licht werden alle drei Farben miteinander gemischt, aber RGBW-Leuchten mit einer optionalen weißen Diode erzeugen Weiß von höherer Qualität.

LED RGB Beleuchtung, die überzeugt

LED-Leuchten haben als Leuchten der Zukunft klare Vorteile gegenüber herkömmlichen Glühlampen und Halogenlampen. Der Durchbruch in der LED-Technologie ist auf die hohe Effizienz zurückzuführen. Aber auch andere Aspekte machen die kleinen Lichtträger so beliebt:

  • Sehr langes Leben
  • Energieeffizient
  • Geben kaum Hitze ab
  • Hohe Schlagfestigkeit
  • Große Auswahl an Farben
  • Einstellbare Helligkeit
  • Enthält keine Schadstoffe

RGB-LED-Leuchten sind ein wesentlicher Bestandteil der Beleuchtungskonzepte: Bis zu 50.000 Betriebsstunden, ca. 90 % weniger Energieverbrauch und geringfügiger Verschleiß durch Ein- und Ausschalten. Vor allem aber ermöglicht eine große Auswahl an RGB-Lampenfarben eine unglaubliche Illumination. Ob es sich um einen Fernsehhintergrund oder eine schicke Barbeleuchtung handelt, farbenfrohe LEDs machen jeden Bereich zu einer echten Attraktion. Um die verschiedenen Farben der RGB-Anzeige steuern zu können, ist ein geeigneter Controller erforderlich.

Was sind die Funktionen beim RGB-Controller?

Ein Controller bei RGB-LED-Streifen dient zur Steuerung einzelner LEDs. Er ist an eine Stromquelle und eine Lichtquelle angeschlossen und übernimmt die Farbsteuerung für die installierte Illumination. Mit dem Controller können Sie Farben fein einstellen, Farbverläufe erstellen und die Helligkeit steuern. Der LED-RGB-Controller arbeitet auch als Dimmer, sodass das Licht in jeder Situation an die Stimmung angepasst werden kann.

Darüber hinaus fungiert der Controller ebenso als Steuerung zum Umschalten des Beleuchtungszustands. Beispielsweise können mehrere Zonen, d. h. verschiedene LED-Lampen, gleichmäßig angeschlossen und gesteuert werden. Für große Beleuchtungssysteme wie Veranstaltungsräume sind möglicherweise mehrere Controller erforderlich, die jedoch nur mit einer Fernbedienung bedient werden können.

Achten Sie auf Ausgangsleistung und Betriebsspannung

Vor dem Anschließen des Controllers zwischen Stromquelle und Leuchtmittel ist es wichtig, auf die Leistung des Beleuchtungsgeräts zu achten, um die Steuereinheit entsprechend auszuwählen. Für jeden Regler wird der maximal zulässige Ausgangsstrom in Ampere angegeben, der höher sein sollte als der mitgelieferten Lampen.

So schließen Sie einen RGB-Controller LED an

Die RGB-Steuereinheit verfügt über frei gesteuerte Ausgänge zum Anschließen: Rot, Grün und Blau sowie eine gemeinsame Rückleitung (plus einen Pol oder eine gemeinsame Anode). Der Anschluss an das LED-Modul erfolgt über diese vier Kanäle. Es gibt auch Geräte mit einem gemeinsamen negativen Pol (gemeinsame Kathode). Es kann nur eine Steuereinheit mit der gleichen Polarität zum Anschluss an eine Lichtquelle mit positivem Pol verwendet werden. Dies gilt auch für Anwendungen mit negativem Pol.

Sie müssen genauso die Spannung des Controllers an die Spannung der Steckdose anpassen. In Deutschland haben Standard-Haushaltssteckdosen eine Spannung von 230 Volt. Wenn Ihr Gerät dieselbe Voltnummer hat, kann es problemlos angeschlossen werden. Bei 12-Volt- oder 24-Volt-Geräten ist ein Transformator erforderlich, um die Spannung in 230 Volt umzuwandeln. Ein solcher Transformator kann bereits in der Stromquelle enthalten sein, andernfalls muss er separat angeschlossen werden.

Infrarot- oder Funkfernbedienung?

Steuersignale werden mit verschiedenen Technologien zwischen der Fernbedienung und der Funksteuerung übertragen. Es gibt Fernbedienungen, die über Infrarot oder Radio senden. Preiswerte Infrarotmodelle erfordern eine klare "Überprüfung" des Controllers. Funksteuerungen hingegen können über große Entfernungen senden und Möbel wie Sofas oder Regale überwinden.

Mit einem solchen Gerät können Sie sogar die RGB-LED-Beleuchtung von einem anderen Raum aus steuern. Die Bedienelemente können auch mit einer Halterung dauerhaft an der Wand befestigt werden. Einige Konsolen können ebenso perfekt in Ihr Smart-Home-System integriert werden.

Verwirklichen Sie Ihre Beleuchtungskonzepte mit dem RGB LED-Controller

Ob LED-Modul oder Streifen - mithilfe des RGB-Steuergeräts können Sie die Farbe wiederbeleben und einen neuen Stil erstellen. Ihre Lichter können bequem sowohl mit einer Radio- als auch mit einer IR-Fernbedienung gesteuert werden. So passen Sie Farb- und Helligkeitsänderungen auf Knopfdruck an. Entwerfen Sie mit dem richtigen RGB-Controller Ihre eigenen Farblösungen für jede Situation.

RGBW Controller - Erfahren Sie buntes und weißes Licht mit Komfort

RGBW-LED-Streifen können für Beleuchtung verwendet werden, die sowohl in qualitativ hoher Farbe leuchten kann. Die Steuerung erfordert einen RGBW-LED-Controller. Wir bieten dies in Form von Wandsteuerung, Funksteuerung oder als Wi-Fi-Schnittstelle zur Steuerung über ein Smartphone oder Tablet an. Wir bieten sowohl kabelgebundene Lösungen (direkte Steuerung, DMX512, DALI) als auch kabellose Steuerungsoptionen über Funk, WLAN, Casambi, Bluetooth und ZigBee.

RGBW LED-Controller

Zur Steuerung von RGBW-LED-Streifen ist ein RGBW-Controller erforderlich. Er verbindet das LED-Netzteil mit dem RGBW-LED-Streifen und übernimmt das Farbmanagement des RGBW-LED-Streifens. Einzelne Kanäle werden separat oder alle zusammen mit einem PWM-Signal gedimmt, wodurch Farben erzeugt und die gewünschte Helligkeit eingestellt werden.

Funktionsumfang der RGBW-LED-Regler

Helle Farb- und Helligkeitseinstellungen stellen nur einen kleinen Teil des Funktionsumfangs von RGB-LED-Controllern dar. Je nach Steuergerät und Empfänger stehen Funktionen wie Zonensteuerung, Skriptspeicher, dynamische Verlaufsprogramme, Verlaufsgenerator, Feineinstellung und Zeitmanagement für zur Verfügung.

Signaltypen von RGBW-LED-Controllern

Wir bieten RGBW-LED-Steuerungen mit unterschiedlicher Signalübertragung an. Ebenso bieten wir kabelgebundene Endlösungen (Direktsteuerung) sowie kabellose Steuerungssysteme. Wir bieten drahtlose Lösungen mit Signalübertragung über Funk, Bluetooth (CASAMBI), ZIGBEE-Signal und Wi-Fi. Abhängig von der Art des Signals können Sie die RGBW-LED-Beleuchtung bequem über Funk, Wandsteuerung, Smartphone, Tablet oder über die Phillips Hue Bridge mithilfe der Alexa-Sprachsteuerung steuern.

RGBW LED-Steuerungserweiterung

Die meisten unserer RGBW-LED-Steuerungslösungen sind erweiterbar. Somit kann der 4Z LED-RGB-Controller problemlos mit optionalen RGBW-LED-Controllern erweitert werden. Anschließend kommunizieren die Empfänger mit der entsprechenden Steuerung. Da einer Zone mehrere Steuerungen zugeordnet werden können, ist die Anzahl der Steuerungen, die mit der Fernbedienung gesteuert werden können, nicht begrenzt.

RGBW-LED-Controller, die mit einem Smartphone, Tablet und ZIGBEE Bridge gehandhabt werden können, sind noch einfacher zu erweitern, da die maximale Anzahl von Controllern oder Zonen viel höher ist. Bis zu 500 Controller können in das CASAMBI-Netzwerk integriert und separat gesteuert werden.

Achten Sie auf RGBW LED-Controller

Hersteller bieten ebenso RGBW-Controller für RGBW-LED-Streifen mit einer gemeinsamen Anode an. Diese RGBW-LED-Streifen haben einen gemeinschaftlichen Pluspol. Die 4 negativen Pole (rot, grün, blau, weiß) werden einzeln mithilfe eines PWM-Signals synchronisiert, um Helligkeit und Schaltzustand anzupassen.

Wenn Sie mit unseren RGBW-LED-Streifen nicht das finden, wonach Sie suchen, ist eine Kombination aus RGB-LED-Streifen und einfarbigen LED-Streifen möglich. Die positiven Pole der beiden LED-Streifen sind parallel geschaltet, und die negativen Pole sind mit den entsprechenden Kanälen des RGBW-LED-Controllers verbunden. Achten Sie auf den maximalen Strom, der an den Kanal angeschlossen wird. Informationen zu RGB- und RGBW-Controllern

Dies sind 3- oder 4-Kanal-Controller. Mit 3 Kanälen steuern Sie jede Farbe des RGB-LED-Streifens einzeln. So haben Sie die Möglichkeit, gemischte Töne aus rotem, grünem und blauem Licht zu erzeugen. Theoretisch kann weißes Licht auf die gleiche Weise gemischt werden. Da RGB-Controller jedoch für Farbeffekte ausgelegt sind, kann dies bei einigen Modellen nur schwierig durchgeführt werden.

Mit dem RGBW-Controller stellen Sie normalerweise das Licht des RGBW-LED-Streifens ein. Diese sind mit roten, grünen und blauen LEDs sowie einer weißen LED ausgestattet. Einige der RGBW-Controller sind auch für den RGB-Bereich geeignet.

Controller-Funktionen

Projekte für den RGB-Bereich sind 3-Kanal-Controller. Sie beeinflussen das Licht einer der drei Primärfarben durch jeden der Kanäle. Sie wählen den gewünschten Farbton mit dem Farbkreis aus oder rufen mit den Programmtasten vordefinierte Szenarien auf. Bei einigen Controllern ist Weiß auch als gemischte Farbauswahl erhältlich. Bitte beachten Sie, dass das weiße Licht keine klare Farbtemperatur hat.

Zusätzlich zu den 3 Farb-LEDs verfügt der RGBW-LED-Streifen auch über Weiß, das normalerweise in einen 4-in-1-Chip integriert ist. Für diese LED-Streifen benötigen Sie eine 4-Kanal-LED-Streifensteuerung. Weißes Licht wird auch direkt durch den Controller gedimmt. Wenn Sie mit diesem System das weiße Licht einschalten, erlöschen die Farb-LEDs. Das Licht hat genau die Farbtemperatur, die für die Gruppe bestimmt ist. Beispielsweise liefert ein RGBWW-LED-Streifen Licht mit einer Farbtemperatur von 2700K.